Wir über uns

Die Vielfalt macht's

VIRTUS - Institut für neue Lehr- und Lernmethoden

Die Gründung des Vereins VIRTUS 1999 war eine Gemeinschaftsinitiative mehrerer Einrichtungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit der Zielstellung Unternehmen, Hochschuleinrichtungen, Schulen und dem öffentlichen Dienst die Ergebnisse im Bereich E-Learning sehr schnell anzubieten und Kompetenzen kurzfristig zu bündeln.
 
VIRTUS verfügt über vielfältige Erfahrungen in der berufsbegleitenden Fortbildung und in der Durchführung von modularen Trainingsmaßnahmen. Dabei steht die aktive Förderung neuer Bildungswege im Mittelpunkt der Arbeit. Der Verein initiiert hierfür Projekte, die unterschiedlichen Zielgruppen Qualifikationen und Schlüsselkompetenzen liefern. Seit Beginn seiner Tätigkeit hat Virtus sich auf E-Learning und Blended-Learning Angebote spezialisiert und sowohl Inhalte als auch didaktische Konzepte zu deren Nutzung in den unterschiedlichen Lehr- und Lernszenarien entwickelt.

Das Institut VIRTUS ist Prüfungszentrum der IHK London und staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.

Hauptziele der Arbeit von VIRTUS sind:

  • Aktive Förderung neuer Bildungswege
  • Aktive Unterstützung der Forschung und Entwicklung zur Anwendung neuer Bildungsmethoden auf der Grundlage der IuK-Technologien
  • Verbreitung zeitgemäßer Konzepte und Methoden
  • Unterstützung von Lehrenden und Lernenden bei der Nutzung moderner Medien und ihre Heranführung an das methodische Arbeiten in digitalen Netzen
  • Modulare Bildungsangebote
  • Unterstützung bei der Schaffung geeigneter Infrastrukturen für Onlinelehren und -lernen