IT Sicherheit – Hackerangriffe verhindern

Cyber-Attacken auf Unternehmen verursachen jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe. Die Vorgehensweise der Täter wird dabei immer raffinierter und professioneller. Schadprogramme oder auch individualisierte Attacken auf Unternehmen, die auf Finanztransaktionen und Datendiebstahl abzielen, sind nur ein Teil der immer komplexer werdenden Angriffsmethoden.

Trotz aufwendiger Schutzmechanismen schaffen es Kriminelle immer wieder, virtuell in Ihr Unternehmen einzubrechen. Wie gehen die Hacker vor? Wie können sich Unternehmen auf einen Hackerangriff vorbereiten?
Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und lernen andere wichtige Themen im Bereich IT-Sicherheit in diesem Online-Seminar.

Unsere intensive IT-Weiterbildung mit der IT-Forensik-Expertin Anette Naffin-Rehorst zeigt Ihnen, wie Sie sich zukünftig vor Cyberangriffen schützen können und was zu tun ist, wenn Sie angegriffen wurden. Während des Seminars zeigt Ihnen ein Hacker, die systematische Vorgehensweise professioneller Hackerangriffe.

Zielgruppe & Lernziele

Für wen ist diese Weiterbildung gedacht?

Der IT-Sicherheitskurs richtet sich an alle Personen die beruflich und privat online tätig sind und erfahren möchten, wie Hacker in Computersysteme eindringen und sie angreifen. Für Fach- und Führungskräfte und IT-Fachkräfte die lernen möchten, wie sie ihr Unternehmen vor Cyberangriffen effektiv schützen können.

Am Ende können Sie …

Voraussetzungen:

keine

Ablauf des Online Trainings

Alle Teilnehmer/innen erhalten am Ende ein Zertifikat.

Alle Termine für 2021 im Überblick

11.11.2021 – 13:30 bis 15:00 Uhr
01.02.2022 – 13:30 bis 15:00 Uhr
10.03.2022 – 09:00 bis 10:30 Uhr

Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen zur Anmeldung oder möchten sich telefonisch anmelden?

0381 2605 7602

So finden Sie uns

Jetzt anmelden und durchstarten

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen.

Unsere Dozentin: Anette Naffin-Rehorst

Kurzprofil

Nach meinem Masterstudium der Informationstechnik bin ich als Expertin für IT-Forensik seit vielen Jahren im Bereich IT-Security, also der
digitalen Spurensicherung tätig. Ich beschäftige mich im Rahmen meiner Firma Digitale Forensik ANR mit der Spurensicherung auf Computern und in Netzwerken um ihren Kunden zu helfen den Datenverlust, sowie finanziellen und persönlichen Schaden zu minimieren. Meine aktuellen Projekte sind mein Masterstudium für IT-Sicherheit und IT-Forensik und der Aufbau meines Hackerlabors.